Jugendbildungsmaßnahmen "sollen Hilfe zur freien Entfaltung ihrer Persönlichkeit, ihrer Fähigkeiten und Kenntnisse geben ... Gefördert werden Maßnahmen im politischen, kulturellen, sozialen, berufsbezogenen, ökologischen, religiösen, und sportlichen Bereich."

    Zuschuss des Stadtjugendrings für Jugendbildungsmaßnahmen

    Betrag 9,00 € pro Arbeitstag (mit Übernachtung) und TN
    5,00 € pro Arbeitstag (ohne Übernachtung) und TN
    Mindestdauer 6 Arbeitsstunden
    Teilnehmer Jugendliche von 6 bis 26 Jahren
    Voranmeldung/Frist keine Voranmeldung; Frist bis 8 Wochen nach Maßnahmenende
    Antrag Antrag (Formblatt), Ausschreibung, Teilnehmerliste, ausführliches Programm mit Zielsetzung und zeitlichem Ablauf und Arbeitsmethoden, Hauptbeleg

    nach oben

    Zuschuss des BJR für Jugendbildungsmaßnahmen

    Förderbetrag bis 10,50 € / Tag und TN oder bis 60% der angemessenen Kosten, höchstens jedoch das anfallende Sätze können bei Verbänden abweichen, die an der  „Kontingentsselbstverwaltung“ teilnehmen.
    Dauer min. 6 Arbeitsstunden, max. 14 Tage
    Ort in Bayern
    Teilnehmer mindestens 10, maximal 60 Jugendliche von 6 bis 26 Jahren
    Voranmeldung/Frist keine Voranmeldung; Frist bis 5 Wochen nach Maßnahmenende beim eigenen Landesverband (8 Wochen nach Maßnahmenende beim BJR)
    Antrag Antrag (Formblatt), Ausschreibung, Teilnehmerliste, ausführliches Programm mit Zielsetzung und zeitlichem Ablauf und Arbeitsmethoden, Antrag muss über den jeweiligen Verband gestellt werden , vorher dort nach den Möglichkeiten erkundigen!

    nach oben

    Zuschuss des BJR für Jugendbildungsmaßnahmen mit größerem TN-Kreis

    wie oben jedoch:

    Betrag 60% der förderungsfähigen Kosten (ohne Fahrtkosten!), maximal jedoch Defizit der Maßnahme
    Teilnehmer mindestens 61 Jugendliche von 6 bis 26 Jahren
    Dauer 6 Arbeitsstunden bis 4 Tage (An- und Abreisetag zählen wie ein Tag)
    Voranmeldung sechs Wochen vor Maßnahmenbeginn beim eigenen Landesverband anmelden (Formblatt)

    nach oben