Öffnungszeiten

Mo/Di/Do/Fr:     8.00 – 12.00 Uhr
Mo + Do:           14.00 – 18.00 Uhr
Mittwochs ist die Geschäftsstelle geschlossen.

Weihnachtsschließung der Geschäftsstelle: 20.12.2021-09.01.2022

Um die Ausbreitung des Corona- Virus zu vermeiden, kann die Geschäftsstelle zu den bekannten Öffnungszeiten nur mit Termin besucht werden. Telefonisch sind wir wie immer zu erreichen.

SJR Erlangen
Michael-Vogel-Str. 1e
91052 Erlangen
Tel.: 09131/ 22628
info@sjr-erlangen.de

Unseren Briefkasten findet Ihr im Eingangsbereich links neben der Geschäftsstelle.

Herzlich willkommen auf den Seiten des Stadtjugendrings Erlangen!

Das sind wir!

Der Stadtjugendring Erlangen (SJR) ist die Arbeitsgemeinschaft der Erlanger Jugendverbände und Gemeinschaften. Als Gliederung des Bayerischen Jugendringes übernehmen wir Aufgaben der Jugendarbeit, indem wir zum Beispiel die Erlanger Jugendverbände unterstützen und finanziell fördern, Programme für Kinder und Jugendliche organisieren oder in Entscheidungsgremien mitwirken, wenn es um Themen zur Jugend in Erlangen geht.

Die Jugendverbände und -gemeinschaften vertreten derzeit über 16.000 junge Menschen in Erlangen. Über 1.000 ehrenamtliche Jugendleiter*innen sind dort aktiv.

Mehr dazu lesen könnt Ihr in unserem Jahresbericht 2020!

Programm- und Serviceheft

Das neue Programm- und Serviceheft ist da. Hier findest Du das Heft als pdf. Gerne können aber auch Exemplare als Print in der Geschäftsstelle abgeholt werden. Weitere liegen bei vielen Vereinen und Verbänden und in Geschäften der Stadt aus. Für die meisten Angebote könnt Ihr Euch schon jetzt bei den Anbietern anmelden.

Änderung der Zuschussrichtlinien - Neue Zuschussmöglichkeit - pandemiebedingte Sonderförderung

Liebe Verbände,

wie vor der Schließzeit bereits angekündigt, gibt es folgende pandemiebedingte Erweiterung in den Zu- schussrichtlinien:

2.7.6 Anschaffung von Masken und Schnelltests

Masken und Schnelltests, die für die Teilnehmer*innen und Mitarbeiter*innen von Veranstaltungen der Erlanger Kinder- und Jugendarbeit verwendet werden, werden bis zu einem Betrag von 1 € pro Maske bzw. Schnelltest gefördert.

Erforderliche Unterlagen:

  • Normales Antragsformular, Anschaffungen ankreuzen, mit eindeutiger Bezeichnung der Veranstaltung(en)
  • Rechnungsbeleg (Zuschussbeantragung spätestens 8 Wochen nach Beschaffung
  • Zuschussfähig rückwirkend ab 03.06.2021