Öffnungszeiten

Mo/Di/Do/Fr:     8.00 – 12.00 Uhr
Mo + Do:           14.00 – 18.00 Uhr
Mittwochs ist die Geschäftsstelle geschlossen

Ferien täglich:    8.00 – 12.00 Uhr

Im Jahresbericht 2021 findest du alle Infos über uns und euch!

Oder hier in unserem Programm- und Serviceheft mit euren Angeboten!

Stadtjugendring Erlangen
Michael-Vogel-Str. 1e
91052 Erlangen
Tel.: 09131/ 22628
info@sjr-erlangen.de

Unseren Briefkasten findet Ihr im Eingangsbereich links neben der Geschäftsstelle.

Der Stadtjugendring Erlangen (SJR) ist die Arbeitsgemeinschaft der Erlanger Jugendverbände und Gemeinschaften. Als Gliederung des Bayerischen Jugendringes übernehmen wir Aufgaben der Jugendarbeit, indem wir zum Beispiel die Erlanger Jugendverbände unterstützen und finanziell fördern, Programme für Kinder und Jugendliche organisieren oder in Entscheidungsgremien mitwirken, wenn es um Themen zur Jugend in Erlangen geht.

Die Jugendverbände und -gemeinschaften vertreten derzeit über 16.000 junge Menschen in Erlangen. Über 1.000 ehrenamtliche Jugendleiter*innen sind dort aktiv.

Herzlich willkommen auf den Seiten des Stadtjugendrings Erlangen!

Umstellung der Telefonanlage

Die telefonische Erreichbarkeit ist 
am 30.11.2022 ab ca. 19 Uhr
bis 01.12.2022 bis ca. 14 Uhr
eingeschränkt.

Bitte senden Sie uns eine Email info@sjr-erlangen.de

Das neue Programmheft ist da und Anmeldungen für die meisten aufgeführten Inhalte sind ab sofort online bzw. auch schriftlich über das Anmeldeformular möglich.

Danke für den schönen Oktobertrubel! 

Der erste Oktobertrubel liegt nun hinter uns. Wir haben alle viel Zeit und Energie in die Planung, Vorbereitung und Durchführung gesteckt, um die gemeinsame Veranstaltung in die Tat umzusetzen, aber in unseren Augen hat es sich gelohnt und war ein voller Erfolg!

Neben Oberbürgermeister Herr Dr. Janik, Bürgermeister Herr Volleth, vielen Vertreter*innen aus Politik und Verwaltung der Stadt Erlangen haben viele, viele unterschiedliche Menschen den Weg zu uns gefunden. Wir haben uns sehr über alle Kinder und Jugendlichen, deren Eltern, junge Erwachsene mit  Freund*innen, Senior*innen und alle weiteren Besucher*innen gefreut! Danke für Ihren und euren Besuch bei unserem Oktobertrubel!

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen von euch, die es möglich gemacht haben, diese Veranstaltung durchzuführen. Wir danken euch für das schöne und abwechslungsreiche Programm an den Ständen, die Darbietungen auf der Bühne, die Gewinne für die Tombola und die zahlreichen netten Gespräche. Hoffentlich hattet ihr am Oktobertrubel genauso viel Spaß und mindestens eine genauso gute Zeit wie das SJR-Team!

Der SJR Stand am Oktobertrubel 2022
Der Platz in der Michael-Vogel-Str. 1 voller Vereine und Besucher*innen am Oktobertrubel 2022

 

 

 

 

 

 

 

 

Unter anderem waren mit dabei:
Access gGmbH und ZSL e.V./ BDKJ / BdP Stamm Asgard / Brücken e.V. / Büro für Bürgerbeteiligung und Ehrenamt / Café Krempl / City Fitness / CVJM / Der Beck / DGB Jugend Mittelfranken / DPSG Stamm St. Theresia / E-Werk Streetwork / Fachdienst Kindertagespflege / Hochschulgruppe Amnesty International / IHNA / JRK & ASB / Jugendparlament / Jugger / Polizeiinspektion Erlangen / Rewe Hoffmann / Ring Politischer Jugend / Rock Up / Skate-Initiative Erlangen / Soli Jugend / Stadtjugendring Erlangen / Tanz- und Späldeel Leba e.V. / THW Jugend / Ukrainische Samstagsschule / Zweckverband Stadt-Umland-Bahn Nürnberg – Erlangen – Herzogenaurach

Aktivierungskampagne und Fördergelder

Alle Informationen sind gebündelt hier beim Bayerischen Jugendring zu finden.

Im Rahmen einer Aktivierungskampagne zur Stärkung der Jugendarbeit werden einmalig zusätzliche Mittel durch die Bayerische Staatsregierung zur Verfügung gestellt. Die Kampagne soll der durch die Corona-Pandemie verursachten Isolation und Passivität junger Menschen sowie dem Frust und der Erschöpfung vieler Mitarbeitender in der Jugendarbeit entgegenwirken. Hauptziel soll dabei sein, junge Menschen und Mitarbeitende der Jugendarbeit (wieder) neu für die Angebote der Jugendarbeit vor Ort zu gewinnen.

Finanzielle Unterstützung:

Für die Durchführung von Veranstaltungen stehen unter Anderem Mittel zur Verfügung, um junge Menschen wieder miteinander in Kontakt zu bringen. Im Rahmen von „Let´s meet again“ können bis zu 200 Veranstaltungen mit je 1.500 EUR bezuschusst werden. Den Antrag könnt ihr hier stellen.

Sonderförderung Aktion Mensch

Die Aktion Mensch stellt derzeit eine „Sonderförderung Ukraine: Hilfe für geflüchtete Menschen“ zur Verfügung. Die Förderung soll helfen, Menschen mit Behinderung, Kindern und Jugendlichen sowie deren Begleitung ein sicheres Ankommen und den schnellen Zugang zu unterstützenden Angeboten zu ermöglichen und ihnen ein Gefühl der Sicherheit und der Wertschätzung zu vermitteln.