Kommunale Jugendarbeit

Seit 2016 ├╝bernimmt Christian Kohlert die Funktion des Stadtjugendpflegers der Stadt Erlangen beim Stadtjugendring.

In enger Zusammenarbeit mit dem Stadtjugendamt und der Jugendhilfeplanung ist er Ansprechpartner f├╝r einen Gro├čteil der Fragen, die in der Jugendarbeit Relevanz haben. Zu seinen Arbeitsbereichen geh├Âren u.a. die Vernetzung der hauptamtlichen Bildungsreferent*innen der Vereine und Verb├Ąnde, die Vertretung des Jugendamtes im Begleitausschuss von ÔÇ×Demokratie leben!ÔÇť, die Vertretung der Belange der Jugendarbeit im Bildungsrat der Stadt Erlangen, die Vernetzung der unterschiedlichen Akteure in der Stadt Erlangen, Bildungsangebote, Angebote der pr├Ąventiven Jugendarbeit, Info- und Beratungsdienste.
Einen ├ťberblick ├╝ber die Gesamtzahl der Arbeitsfelder der Kommunalen Jugendarbeit gibt die Empfehlung des Bayerischen Jugendringes :

Standards f├╝r die Kommunale Jugendarbeit in Bayern