Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

TU DU‘s

28. Januar 2023 | 10:00 - 16:00

GEMEINSAM FÜR EINE NACHHALTIGE ZUKUNFT!

FORTBILDUNG SA. 28.01.2023

BNE-WORKSHOP

Klimagerechtigkeit, Artensterben und nachhaltige Lebensstile sind in aller Munde. Aber was heißt das konkret? Was kann jede*r Einzelne tun? Und wie vermittelt man anderen diese Themen der Zukunft? Als Wegweiser dient der „Weltzukunftsvertrag“ – die Agenda 2030 – mit ihren 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung, kurz SDGs. Sie machen deutlich, dass wir alle eine Verantwortung für die Welt tragen, dass wir alle gefragt sind!

Bei „TU DU’s“ wollen wir gemeinsam unser Wissen über Nachhaltigkeit erweitern, den Methodenkoffer mit neuem Handwerkszeug zu Umweltbildung und Globalem Lernen füllen und selbst Zukunftsideen ausprobieren. Denn hat man erstmal den eigenen Schweinehund überwunden, kann man als Multiplikator*in auch andere motivieren und inspirieren, neue Wege zu gehen und ins Handeln zu kommen.

Wir werden uns einen Tag lang für unsere (Um-)Welt ins Zeug legen: vormittags beschäftigen wir uns mit den Grundlagen der Nachhaltigkeit und den SDGs, nachmittags werden wir verschiedene Methoden durchspielen zu den Themen „Klima: Wandel(t) dich!“ oder „Bio-Diversität“. Ziel des Workshops ist es, neue Kompetenzen zu erwerben, um in Zukunft selbst als Pionier*in des Wandels wirken zu können.

Quelle: www.17ziele.de

WER:                      Min. 6, max. 20 Teilnehmer*innen, Jugendleiter*innen und alle Interessierten ab 15 Jahren

WANN:                   Sa. 28.01.2023 von 10:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr, bei Interesse gerne weitere Termine

WO:                          SJR Geschäftsstelle, Michael-Vogel-Str. 1e, 91052 Erlangen, oder online

EUR:                        Keine Kosten

INFO:                       www.sjr-erlangen.de

ANMELDUNG       online über www.sjr-erlangen.de oder schriftlich

Anmeldeschluss: 21.01.2023

Details

Datum:
28. Januar 2023
Zeit:
10:00 - 16:00

Veranstaltungsort

SJR Erlangen
Michael-Vogel-Str. 1e
Erlangen, 91052 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
09131/22628
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Rücktritt und Umbuchung

Beim Rücktritt von einer Maßnahme beträgt die Bearbeitungsgebühr für eintägige Maßnahmen 5 Euro, bei mehrtägigen Maßnahmen 20 Euro. Diese Bearbeitungsgebühr besteht unabhängig vom Zeitpunkt des Rücktritts vom Vertrag. Zusätzlich beträgt die Stornogebühr:

 

  • 3-4 Wochen vor Maßnahmenbeginn 20 Prozent
  • Zwei Wochen vor Maßnahmenbeginn 40 Prozent
  • Eine Woche vor Maßnahmenbeginn 80 Prozent des Reisepreises.

 

Die Stornogebühr entfällt, falls der/ die Teilnehmer*in eine*n geeigneten Ersatzteilnehmer*in stellt bzw. eine Person von der Warteliste nachrückt.

Tritt der/ die Teilnehmer*in nach Beginn einer Maßnahme zurück, hat der/ die Teilnehmer*in keinen Anspruch auf Rückzahlung des Teilnahmebeitrags. Zusätzliche Aufwendungen, z.B. Heimreise, gehen zu Lasten des/der Teilnehmers*in